• EHEIM Aquarium App

    Die beruhigende Atmosphäre, die bunte Faszination der Unterwasserwelt, das besondere Ambiente in der Wohnung – all das sind Gründe für ein Aquarium. Neben der richtigen Technik spielt im ökologischen Kreislauf eines Aquariums sehr viele biologische und biochemische Vorgänge eine Rolle.

EHEIM Aquarium App

Wer Interesse an der Aquaristik hat und sich einen ersten Über- und Einblick verschaffen will, findet in der neuen EHEIM App  praktische Tipps und Tricks für den Umgang mit Fischen und Pflanzen. Dank seinen umfangreichen Tools, wie Wasseranalyse, einem Volumenrechner sowie einem Erinnerungscenter (Reminder z.B. für Wasserwechsel), eignet sich die EHEIM Aquarium App für den Anfänger über den Profi bis hin zum Händler. Auch das Anlegen von mehreren Aquarien ist möglich. Ob Süß- oder Meerwasser Aquaristik, die EHEIM App kann beides. Sie haben die Wahl!

 

Und so funktioniert es:
Mit der EHEIM Aquarium App analysieren Sie die gemessenen Wasserwerte Ihres Aquariums und erhalten ein speziell auf Sie zugeschnittenes Ergebnis und passende Optimierungshinweise. So wird die Wasserpflege ganz einfach.
Zu Beginn legen Sie Ihr Profil an, indem Sie den Wassertyp, die Form und Größe des Aquariums und das dadurch resultierende Volumen hinterlegen. Und dann: Wasserwerte messen – eingeben – Ratschlag befolgen. So kommen Sie einfach und schnell zu einer funktionierenden und gesunden Unterwasserwelt. Bei kritischen Testergebnissen werden Sie automatisch daran erinnert, die Messung zu wiederholen.
Jede Messung Ihrer Wasserwerte wird gespeichert, damit Sie jederzeit Zugriff darauf haben. Langfristig erhalten Sie so den optimalen Überblick für die richtige Pflege Ihres Aquariums. Ihre Ergebnisse können Sie mit Freunden teilen oder Ihrem Händler schicken.
 

Gut zu wissen:
Die EHEIM Aquarium App gibt es sowohl als Android Version (playStore) als auch als iOS Version (Apple iTunes).

Die neue EHEIM water care Produktreihe ist eines der modernsten Wasserpflegemittel am Markt, mit dem Sie schonend, aber effektiv Verbesserungen des Milieus - ohne rabiate Eingriffe - vornehmen können. Die Produkte erfüllen bereits heute die strengere EU-Wirkstoffverordnung, die erst ab Juli 2015 gilt.
Alle relevanten Wassertests lassen sich mit der EHEIM liquidExpert erledigen. Mehr dazu finden Sie auch im Bereich Ratgeber in der EHEIM Aquarium App.
 

Zum Download der EHEIM Aquarium App für iOS 

Zum Download der EHEIM Aquarium App für Android

 

-------------------------------------------------------------------

Tipps für Aquarien
Für Einsteiger ist der „Ratgeber Aquarium“ gut geeignet. Hier wird erklärt, wie man Wasserpflanzen und Fische artgerecht hält und einen gesunden Lebensraum schafft. Darüber hinaus gibt es praktische Kniffe und Tricks, die im Alltag weiterhelfen – zum Beispiel, welche Arten von Aquarien es gibt, wie man einen geeigneten Standort für das Aquarium findet und wie die tägliche Pflege aussehen sollte. Weiterhin gibt er nützliche Hinweise zu Filtersystemen, Aquarienheizungen und zur richtigen Kombination von Fischen und Pflanzen. Besondere Tipps gibt es auch für Reiseliebhaber: Sie erfahren, wie sie ihre Fische dank Futterautomat guten Gewissens einige Tage alleine lassen können.

Tipps für Mini-Aquarien
Die neueste Generation der sogenannten Mini-Aquarien wird im „Ratgeber Nano-Aquarium“ vorgestellt. Sie sind kleiner als normale Aquarien und können so auch in kleineren Räumen als echter Hingucker untergebracht werden. Besonders gut geeignet sind Nano-Aquarien für außergewöhnliche Pflanzenwelten oder interessante Garnelenarten. Im Ratgeber wird auch erklärt, warum Krebse schwerer zu halten sind und wie das Aquarienwasser rein und sauber gehalten werden kann.


Einfach und schnell: Die Fisch-Welt und die Pflanzen-Welt
Wer sich ganz schnell einen Überblick verschaffen will, dürfte von der Fisch-Welt begeistert sein. Hier kann man beispielsweise die ursprüngliche Region, den vorhanden Platz und die Wasserart angeben – und  bekommt auf einen Klick alle Fische angezeigt, die für die eigenen Bedingungen und Vorlieben passend sind. Analog gibt es das Ganze auch für Pflanzen: In der Pflanzen-Welt gibt man die Pflanzenart, den Nährstoff- und Lichtbedarf sowie die Wuchsklasse an und bekommt so geeignete Pflanzen vorgeschlagen. Das Ganze funktioniert übrigens auch andersherum: Indem man den Namen der eigenen Pflanzen eingibt, kann man überprüfen, welcher pH-Wert, welche Temperatur und welche Lichtverhältnisse vorherrschen sollten, damit das Aquarium optimal gedeiht.

    Bitte wählen Sie Ihren Standort aus.