• Qualität des Wassers

    Die beruhigende Atmosphäre, die bunte Faszination der Unterwasserwelt, das besondere Ambiente in der Wohnung – all das sind Gründe für ein Aquarium. Es ist aber auch die Begegnung mit der Natur, die Aquaristik zu einem so wundervollen Hobby macht. Diese Natur braucht Liebe und Pflege:

Alles Leben im Aquarium hängt von der Qualität des Wassers ab

Strömungen, Sedimente, Wind, Temperatur,
Licht, Pflanzen, Tiere, Mikroorganismen…
Das und vieles mehr bestimmt die Eigen-
schaften des Wassers in der Natur. Und
solange der Mensch nicht eingreift
oder sonstige Störungen eintreten,
stimmt das biologische Gleichgewicht.

Um den natürlichen Lebensraum Ihrer
Fische im Aquarium nachzubilden, müssen
Sie allerdings einiges tun. Denn das
Wasser sollte etwa so beschaffen sein
wie die natürliche Heimat der Tiere. In
dem kleinen künstlichen Biotop lässt
sich das nur erreichen, wenn Besatz
und Bepflanzung gut abgestimmt sind,
wenn das Zusammenspiel von Technik
(Filter, Heizung, Licht usw.) und
Mikroorganismen harmoniert und wenn
die biochemischen Prozesse und der
ökologische Kreislauf funktionieren.

Mit guter, naturnaher Wasser- und
Pflanzenpflege können Sie wesentlich
dazu beitragen, dass in Ihrem Unter-
wasser-Paradies munteres Leben
herrscht und alles grünt und gedeiht.

Bitte wählen Sie Ihren Standort aus.